Ulrike Ottinger / MATRIX 276

BAMPFA: 30. April – 18. Juli 2021

Eine neue Fotoausstellung von Ulrike Ottinger. Als Fotografin ist Ottinger Zeuge einer Welt im Wandel und dokumentiert Orte und Schauplätze, die von einem Sinn für Geschichte und kulturellen Bräuchen geprägt sind. Sie ist die aktuelle Künstlerin, die im MATRIX-Programm für zeitgenössische Kunst des Museums ausstellt. Ihre MATRIX-Ausstellung bei BAMPFA fällt mit einer virtuellen Reihe ihrer Filme zusammen, die auf der BAMPFA-Website ausgeliehen werden können.

→ Link zur Ausstellung

Ausstellungsansichten

Zurück